Einstellungen

CPU-Sparmodus

Wenn aktiviert werden Animationen deaktiviert

Traffic Sparmodus

Wenn aktiviert werden keine oder kleinere Bilder geladen

Lightmode

Wenn aktiviert wird ein helles statt dunkles Design genutzt

Kompakte Startseite

Wenn aktiviert wird eine kompakte Startseiten Version gezeigt

Sprache

Setzt die primäre Ausgabesprache der Website fest

Vorlieben

Audioausgabe

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Audioausgabe

Videoqualität

Selektiert wenn vorhanden die bevorzugte Videoqualität

Lieblingshoster

Hebt wenn vorhanden den ausgewählten Hoster hervor

Updates filtern

Filtert die Updateliste auf der Startseite

Meine Filme #

Wir speichern deine Filme unter deiner FilmFans-ID # und in einem Cookie. Solltest du deine Liste löschen wollen, lösch einfach deine Cookies. Du kannst deine FilmFans-ID nutzen um deine Liste auf mehreren Geräten abrufbar zu machen.

Dieses Gerät benachrichtigen

Aktiviert Benachrichtigungen für dieses Gerät

Keine Folge mehr verpassen?

Kein Problem wir benachrichtigen dich gern. Alles was du dafür tun musst, ist deinem Browser einmalig die Erlaubnis erteilen, dass wir dir Benachrichtungen schicken dürfen.

Du kannst deine Einstellungen jederzeit wiederurfen, Serien entfernen oder neue hinzufügen.



NAME (year)

Videoqualität
Audioqualität
Sprachausgabe
Hoster
Profisettings?

Top 10

  • 1

    Elvis

    Neben Talent und seiner magischen Bühnenpräsenz verdankte es Elvis Presley auch den wichtigsten Menschen an seiner Seite, damit aus ihm der international erfolgreiche Superstar werden konnte, als den ihn die Welt noch heute kennt. Colonel Tom Parker, sein Manager, war einer davon, auch wenn ihre über 20 Jahre andauernde Beziehung nicht gerade von Harmonie geprägt war. Die komplexen Probleme zwischen den beiden Männern vor dem Hintergrund des kulturellen Wandels in Amerika spielten beim Aufstieg und Fall des "King of RocknRoll" eine wichtige Rolle. Doch die Hauptrolle im Leben des Stars spielte seine Frau - Priscilla Presley.

  • 2

    Bullet Train

    Fünf Attentäter finden sich in einem schnell fahrenden Hochgeschwindigkeitszug von Tokio nach Morioka mit nur wenigen Zwischenstopps wieder. Sie entdecken, dass ihre Missionen nicht unabhängig voneinander sind. Es stellt sich die Frage, wer es lebend aus dem Zug schafft und was ihn am Endbahnhof erwartet?

  • 3

    Day Shift

    Bud Jablonski (Jamie Foxx) braucht dringend Geld, um nicht von seiner witzigen und fröhlichen achtjährigen Tochter (Zion Broadnax) getrennt zu werden. Denn deren Mutter (Megan Good) will das San Fernando Valley verlassen, um an einem günstigeren Ort zu leben. Mit seinem Job als Poolreiniger könnte Bud die nötigen 10.000 Dollar niemals in einer Woche auftreiben. Zum Glück ist das nur sein Tarnberuf. In Wirklichkeit ist er ein Vampirjäger. Doch Bud hat ein Problem. Weil er aus der Gewerkschaft geflogen ist, kann er die sonst so wertvollen Zähne der erlegten Vampire nur für wenig Geld an einen zwielichtigen Schwarzmarkthändler (Peter Storemare) verkaufen. Er wird nie genug Vampire killen können, um auf diese Weise das Geld zu verdienen. Daher bietet er seinen alten Kumpel Big John Elliott (Snoop Dogg) um Hilfe. Der verschafft ihm auch eine neue Bewährungschance in der Gewerkschaft – mit einem Haken. Bud bekommt nur die weniger einträgliche Tagesschicht zugeteilt und muss zudem den steifen Bürokraten Seth (Dave Franco) an seiner Seite ertragen. Der soll aufpassen, dass er nicht gegen die zahlreichen strengen Regeln verstößt. Doch das ist in seinem Job unmöglich, aber bald Buds kleinstes Problem. Denn er ist der mächtigen Vampirin Audrey (Karla Souza) in die Quere gekommen, die an einem Plan sitzt, das gesamte Valley zu übernehmen.

  • 4

    Everything Everywhere All at Once

    Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang geht im Chaos ihres Alltags unter: Der bevorstehende Besuch ihres Vaters überfordert sie, die Wünsche der Kunden bringen sie an ihre Grenzen und die anstehende Steuererklärung wächst ihr komplett über den Kopf. Der Gang zum Finanzamt ist unausweichlich, doch während sie mit ihrer Familie bei der Steuerprüferin vorspricht, wird ihr Universum komplett durcheinandergewirbelt. Raum und Zeit lösen sich auf, und die Menschen um sie herum haben, ebenso wie sie selbst, plötzlich weitere Leben in Parallelwelten. Sie entdeckt, dass das Multiversum real ist und sie auf die Fähigkeiten und das Leben anderer Versionen ihrer selbst zugreifen kann. Das ist auch bitter nötig, denn sie wird mit einer großen, wenn nicht der größtmöglichen Mission betraut: Der Rettung der Welt vor dem unbekannten Bösen.

  • 5

    Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter

    Vier Jahre sind vergangen, seit die paradiesische Insel Isla Nublar zerstört wurde. Die Welt hat sich innerhalb dieses Zeitraums stark verändert und ein neues Zusammenleben zwischen Mensch und Dinosaurier geschaffen. Es ist ein Miteinander als auch ein Gegeneinander, in dem das Recht des Stärkeren zweifellos an der Spitze der natürlichen Ordnung steht. Das empfindliche Gefüge kann sich jedoch nur bedingt als zukunftsweisendes Modell behaupten, denn noch immer machen einige Dinosaurier Jagd auf Menschen. Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) müssen sich gegen die Urzeitechsen behaupten. Auf ihrer Reise rund um den Globus müssen sie auf die dringende Unterstützung und Kenntnisse der Wissenschaftler Dr. Alan Grant (Sam Neill), Dr. Ellie Sattler (Laura Dern) und Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) vertrauen. Ihr Wissen über die Echsen kann den Planeten vor dem Untergang bewahren.

  • 6

    Sonic the Hedgehog 2

    Nachdem sich Sonic in Green Hills niedergelassen hat, will er beweisen, dass er das Zeug zum echten Helden hat. Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, als er von seinem Erzfeind Dr. Robotnik und dessen neuem Partner Knuckles herausgefordert und auf die ultimative Probe gestellt wird. Das Bösewicht-Duo ist auf der Suche nach einem rätselhaften Smaragd, der die Macht hat, ganze Zivilisationen zu zerstören. Wie gut, dass auch der energetischste Igel der Welt Verstärkung bekommt und fortan Kumpel Tails an seiner Seite hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine actiongeladene Reise rund um den Globus, um den geheimnisvollen Edelstein zu finden, bevor er in die falschen Hände gerät.

  • 7

    Prey

    Es ist der Beginn des 17. Jahrhunderts: Naru (Amber Midthunder) gehört dem Stamm der Comanchen an. Naru wird eine Kriegerin, obwohl das in ihrer Kultur für Frauen untypisch ist. Für sie steht außer Frage, dass sie genau so gut, wenn nicht sogar besser als die jungen männlichen Krieger ist. Ihr Bruder Taabe (Dakota Beavers) soll der neue Anführer des Stammes werden und lernt eine Menge von seiner Schwester. Als der Stamm bedroht wird, macht sich Naru auf, die Bedrohung auszuschalten. Es wird ihre größte Prüfung, denn es stellt sich heraus, dass hochentwickelte außerirdische Wesen ihr Unwesen treiben, die technisch ausgeklügelte Waffen mitgebracht haben.

  • 8

    The Black Phone - Sprich nie mit Fremden

    Finney Shaw, ein schüchterner, aber kluger 13-jähriger Junge, wird von einem sadistischen Mörder entführt und in einem schalldichten Keller gefangen gehalten, wo Schreien wenig nützt. Als ein nicht angeschlossenes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der früheren Opfer des Mörders hören kann. Und sie sind fest entschlossen, dafür zu sorgen, dass das, was ihnen passiert ist, Finney nicht passiert.

  • 9

    Codewort: Kaiser

    Juan (Luis Tosar) arbeitet für den Geheimdienst. Um sich Zugang zur Villa eines in den Waffenhandel verwickelten Paares zu verschaffen, wendet er sich an Wendy (Alexandra Masangkay), das philippinische Hausmädchen, das in dem Haus wohnt, und baut eine Beziehung zu ihr auf, die immer komplexer wird. Gleichzeitig führt Juan andere "inoffizielle" Aufträge aus, um die Interessen der mächtigsten Eliten des Landes zu schützen. Diese haben es nun auf Ángel Gonzalez (Denis Gómez) abgesehen, einen scheinbar unauffälligen Politiker, dessen schmutzige Wäsche er mit Hilfe von Marta (Georgina Amorós), der Tochter eines bekannten Schauspielers, finden oder "erfinden" muss.

  • 10

    Massive Talent

    Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei, wie sein jüngeres Ich aus den 90ern ihn in Zwiegesprächen immer wieder erinnert. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine Rolle im neuen Projekt eines jungen Ausnahmeregisseurs (David Gordon Green) könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär Javier Gutierrez (Pedro Pascal) ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Waffenhändler und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Zu der lädt Cage-Superfan Javier dann plötzlich auch noch die Ex-Frau (Sharon Horgan) und die Tochter des Stars ein, um dem bei der Versöhnung zu helfen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr.